Kontakt
Sellke Haustechnik
Loreleiring 10
65197 Wiesbaden
Homepage:www.sellke-haustechnik.de
Telefon:0611 805524
Fax:0611 50566331

Referenzobjekte

der vergangenen Monate

Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
Sellke Haustechnik
  • Neubau mit Fußbodenheizung und Wärmepumpe in exponierter Lage von Wiesbaden.
  • Neubau eines 4-Familienhaus in gehobener Ausstattung mit solarer Heizungsunterstützung.
  • Schweppenhausen Umbau eines alten Bauernhauses in gehobener, luxuriöser Ausstattung mit Dampfbad, Whirlpool u.Ä.
  • Holzkesselanlage in einem Weingut in Eltville mit Scheidholzbefeuerung und einem Pufferspeicher mit 1500Liter Speichervolumen
  • Heizungsmodernisierung mit solarer Heizungsunterstützung Aufdachmontage oder Freiaufstellung (siehe Bildgalerie)
  • Wohnungssanierung nach Maßgaben der EnEv
  • Umbau und Erweiterungen einer Büroetage unter Einhaltung der speziellen Brandschutz-bestimmungen in einer Gewerbeeinheit in Wiesbaden Biebrich
  • Kesselmodernisierung in einem Kindergarten unter besonderer Berücksichtigung der Einhaltung der Trinkwassergüte gemäß TWO
  • Einbau eines Blockheizkraftwerkes zur Erwärmung von Wohngebäude und Hallenschwimmbad.
  • Mainz Heugasse Komplettsanierung 15Fam. Haus (besonders schwierig zu handhaben da alle WE bewohnt waren und sowohl die Heizung als auch die Bäder und Küchen komplett erneuert wurden.)
  • Mehrere Kesselsanierungen im Zuge der BImschV oftmals einhergehend mit Schornsteinsanierung
  • Umbau eines Ateliers in „Loftartiger“ Ausstattung Wohnen und Arbeiten unter einem Dach
  • Badsanierungen mit kompletter Abwicklung aller Gewerke in gehobener Ausstattung
  • Einbau einer Druckerhöhungsanlage zur Bewässerung eines abgelegenen Hofgutes
  • Umbau eines Gastronomiebetriebes in Mainz
  • Installation von modernen Solaranlagen mit zeitgemäßer Trinkwassererwärmung im Durchlaufprinzip mittels Frischwasserstation
Zum Seitenanfang